Mai
6
2010

A Fine Frenzy im Bierhübeli

Bereits heute in zwei Wochen wird die US-amerikanische Musikerin Alison Sudol, besser bekannt unter ihrem Pseudonym A Fine Frenzy im Bierhübeli zu sehen sein. Auf die Musik kann die 25-jährige durch Elton John oder Ella Fitzgerald. Sie begann, eigene Texte zu schreiben, um die Trennung ihrer Eltern besser verarbeiten zu können. Eines ihrer Demobänder veranlasste dann EMI irgendwann, ihr einen Vertrag anzubieten. 2007 erschien dann ihr erstes Album namens One Cell in the Sea und erst letztes Jahr ist ihr zweites Werk Bomb in a Bridcage auf den Markt gekommen und auch bei uns lief ihr Hit Almost Lover die Radios rauf und runter. Tickets für das Konzert der hübschen Amerikanerin gibts bei Starticket.

Leave a comment