Mai
27
2010

Banksy – Exit Through The Gift Shop

Banksy ist ein britischen Graffiti-Maler, wohl der Bekannteste überhaupt. Es wird angenommen, dass er Jahrgang 1974 hat und aus Yate in der Nähe von Bristol kommt, aber seine wahre Identität ist nicht bekannt. Seine Artworks sind sehr satirisch und thematisieren häufig Politik, Kultur oder Ethik. Seine Graffitis, die eine Art Malen und Schablone zu kombinieren scheinen, sind ähnlich zu Blek le Rat, der schon 1981 in Paris mit Schablonen arbeitete und zu Mitgliedern der Band Crass, die die Londoner U-Bahn mit ähnlichen Graffitis schmückten. Unterdessen findet man seine Werke in Städten auf der ganzen Welt. Welche Berühmtheit der Mann hat, bringt zum Beispiel die Entschuldigung der Stadt Melbourne zum Ausdruck, weil die Stadtreinigungskräfte eines seiner Graffitis übermalt haben. Auch das Bild hier namens Pulp Fiction wurde unterdessen von Londoner Strassenarbeitern zerstört. Das Wert wurde auf 440.000 Euro geschätzt. Mir hat seine Kunst immer sehr gefallen und dass man seine Identität nicht kennt, macht ihn erst recht zu etwas Speziellem.

Der erste Film von Banksy, Exit Trough The Gift Shop, angekündigt als the world’s first street art disaster movie, hatte sein Debut am Sundance Film Festival 2010 in Park City. Zudem wurde er an der Berlinale 2010 gezeigt. Wann und wie man den Streifen in der Schweiz zu Gesicht bekommen kann, weiss ich leider noch nicht.

About the Author: Michael Maurer

1 Comment+ Add Comment

  • Der Film kommt in der Schweiz voraussichtlich am 11.11.2010 ins Kino!

Leave a comment