Jun
9
2010

Marina’s shiny Diamonds

Wie viele AC/DC-Shirts habe ich wohl gestern gesehen? Wer durch den Bahnhof lief, wurde praktisch nur damit konfrontiert. Leider reichte es für mich nicht mehr zu einem Ticket. So ging ich nach Zürich ins Kaufleuten, um mir Marina & The Diamonds anzuhören, ihr erstes Konzert in der Schweiz. Gegen halb 8 waren wir in Zürich und eine Stunde später ging der Auftritt der Waliserin mit griechischen Wurzeln los. In buntem Micky Mouse-Rock und mit runder Retro-Brille. Die Musik hatte CD-Qualität und war sehr gut abgestimmt. Eine Stunde lang brachte sie Tracks ihrer CD wie Obsessions, Oh No! und I Am Not A Robot und als Zugabe legte sie noch Starstrukk von 3Oh!3 drauf. Etwas länger hätte es schon werden dürfen. War aber trotzdem ein gelungener Abend. Lebensfreude pur!

Leave a comment